Der Hafen Lauterbach hat eine Auffrischungskurs erhalten. So wurde die gesamte Westpier, das ist der Bereich, welchen wir traditionell als Veranstaltungsort nutzen, vom Grunde auf neugestaltet. So ist nun eine neue Spundwand gerammt, die Freiflächen wurden gepflastert und ein neues Hafengebäude steht auf dem ehemaligen Grünstreifen. Im Bereich des Vilmanlegers gibt es jetzt sogar eine kleine Bühne. So wird es den Veranstaltern in jedem Fall möglich sein, auf Grund der Weitläufigkeit des Geländes eventuell noch geltende Coronabestimmungen einzuhalten. Wir sind optimistisch und voller Hoffnung, dass das Vilm-Schwimmen 2021 unter fast normalen Bedingungen durchgeführt werden kann. Bleibt schön gesund!